top of page

Schwarzwurzel Cordon Bleu

Zubereitungszeit:

Zutaten für 4 Personen

Level:

Anfänger

Saison:

Jänner

 Schwarzwurzel Cordon Bleu

Bewertung:

durchschnittliches Rating ist 4 von 5

Rezept teilen:

Zutaten

Cordon Bleu

  • 16 Stangen Schwarzwurzel (wenn sie zu lange sind, einfach halbieren)

  • 4 Blätter gekochter Schinken (Saunaschinken, Backofenschinken)

  • 4 Blätter Almkäse oder Bergkäse

  • 2 Zitronen (Saft) oder Apfelessig

  • Salz, Senf, Honig

  • 150 g Mehl

  • 2 Eier

  • 150 g Semmelbrösel

  • Rapsöl zum Ausbacken

Sauce

  • 150 g Sauerrahm

  • 60 g Schnittlauch fein geschnitten

  • Salz und Zitronensaft (1/2 Zitrone)

Schneide die gekochten Schwarzwurzeln in die gewünschte Länge und Dicke. Der

Schinken sollte nicht zu dünn geschnitten sein, etwa 1,5 mm, bestreiche ihn dünn mit Senf und lege den Käse darauf. Nun kommen zwei Stück Schwarzwurzel drauf. Das Ganze gut einrollen, nun kannst du die Päckchen mit wenig Wasser oder Zitrone anfeuchten und mit Mehl, Ei und Brösel gut panieren. Die Brösel nur leicht andrücken, nicht anpressen.

 

Fett erhitzen und die Päckchen darin relativ rasch goldgelb backen.

Sauce


Den Sauerrahm mit Salz und Zitrone würzen und mit Schnittlauch vermischen. Nicht zu viel umrühren, denn der Sauerrahm wird dann immer dünner.

Tipp von Mike the Cook

Dazu passt ganz hervorragend Radicchio, Vogerlsalat, Endiviensalat und Portulak in einem Apfelessig-Honig Dressing mit Granatapfel

  • Facebook
  • Instagram

Folge mir in den sozialen Netzwerken:

  • Facebook
  • Instagram
Bewerte das Rezept
Hat mir gar nicht gefallenNicht so gutGutSuperGroßartig

Your content has been submitted

Your content has been submitted

Your content has been submitted

Your content has been submitted

Your content has been submitted

Your content has been submitted

Your content has been submitted

Your content has been submitted

Your content has been submitted

Your content has been submitted

bottom of page